lang:deutsch

hässlich wie Katzenfutter...

Jaja, das gibt es wirklich - zumindest eben gerade im Tatort bei NDR und auch hier.

Ich zumindest musste ein bisschen lachen, als ich es gerade das erste Mal gehört habe. Und neue Schimpfwörter kann man immer mal gebrauchen.
Google denkt derweil immer noch, wer danach sucht, der wird sicher auch irgendwie Katzenfutter benötigen - oder ein Terrarium:

IT Didaktik für Dozenten

Komme gerade von einem hervorragenden Kurs! "It-Didaktik für Dozenten", wo ich auf freundliche Einladung von Heinlein Support teilnehmen durftte!
Es kommt, wenn man IT Schulungen oder Vorträge macht, ja doch auf etwas mehr als nur korrekes vortragen der technischen Inhalte an. Es muss auch so präsentiert und gelehrt werden, dass bei den Zuhörern und Schülern auch möglichst viel hängenbleibt.

Bahn, Du bist doch nicht O.K.

Vorgestern noch gelobt, bzw. für ein technisches Detail in Schutz genommen, heute ärgere ich mich schon wieder grün und blau: Seit 36 Stunden warte ich auf Antwort auf zwei Mails, die ich der DB geschrieben habe - eine davon geht um nicht geringeres als das rechtzeitige Umtauschen einer Karte im Wert von 100 Euro, was sicher, wenn der Tag der Gültigkeit(SA) erstmal gekommen ist, nicht mehr, oder nur noch mit hohen Gebühren gehen wird... Naja, is ja auch nicht leicht, sone Mail.

More France... and a nice german-style lunch

Yes, diving with the dive centre "Ile d'or" in Dromant near St. Raphel at France's Cote d'azur is nice.
Even though, it doesn't exactly help me to perfect my french to stay with a diving centre owned and run by mostly germans, it feels quite nice to understand everything perfectly the people are telling you - though, under water there's usually not much talk anyway :)

Apart from that, I'm practicing and optimising my french, which is, when talking still quite broken as many times I miss the right words - I have to learn quite a bit of vacabulary.
Inhalt abgleichen